Am 17.10.2015 werden wir auf dem Rathausplatz mit einer Kundgebung und einem „Walk for Freedom“ gegen Menschenhandel in Deutschland und Augsburg demonstrieren. Gemeinsam wollen wir auf Menschen- bzw. Frauenhandel aufmerksam machen, uns mit den betroffenen Frauen solidarisieren und ein klares Zeichen setzen, dass sich die Gesetzeslage ändern muss.- 16.00 Uhr, Kundgebung gegen Menschenhandel mit Künstlern und Verantwortungsträgern der Stadt- 17.00 Uhr, „Walk for Freedom“ (Demonstrationszug)Nach der Kundgebung laufen wir in weißen T-Shirts mit dem Slogan „AugsburgerInnen gegen Menschenhandel“ in einer Menschenschlange vom Rathausplatz aus durch die Innenstadt. Die T-Shirts können vor Ort für 7,- € erworben werden.

„Vergessen im Menschenwald“Um 18.30 Uhr findet im Rathaus im Unteren Fletz die Ausstellungseröffnung der Fotoausstellung „Vergessen im Menschenwald“ mit der Fotografin und Filmemacherin Marion Leonie Pfeifer statt. Die Ausstellung wird vom 17. Oktober bis 2. November 2015 zu sehen sein.

Den Flyer gibt es hier als PDF-Datei zum downloaden - bitte hier klicken!